Dr. med. Martin Reiss-Zimmermann

Facharzt für Radiologie
Facharzt für Neuroradiologie

Beruflicher Werdegang:

  • Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität Würzburg und an der Universität Leipzig
  • Promotion zum Dr. med. an der Universität Würzburg
  • Facharztweiterbildung an der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie des Universitätsklinikums Leipzig
  • Subspezialisierung Neuroradiologie unter Prof. Hoffmann in der Abteilung für Neuroradiologie des Universitätsklinikums Leipzig
  • European Diploma in Neuroradiology
  • Projekt der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG) über Bildgebung bei Hirntumoren mittels MRT-Elastographie
  • seit 10/2014 niedergelassener Radiologe in der Gemeinschaftspraxis für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin, Brühlerwallstrasse Erfurt

Schwerpunkte:

  • Hirntumoren, Multiple Sklerose
  • Gefäßerkrankungen
  • Muskuloskelettale Bildgebung
  • CT-Schmerztherapie

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)
  • Deutsche Gesellschaft für Neuroradiologie (DGNR)
  • European Society of Neuroradiology (ESNR)
  • Deutsche Gesellschaft für Muskuloskelettale Radiologie (DGMSR)
  • Thüringer Gesellschaft für Radiologie und Nuklearmedizin (TGRN)
  • Berufsverband Deutscher Radiologen (BDR)

Reviewer-Tätigkeit:

  • European Radiology
  • Magnetic Resonance in Medicine
  • Clinical Neuroradiology
  • RöFo